SPÖ bilanziert halbes Jahr LH Doskozil

Die SPÖ Burgenland hat am Dienstag, ein halbes Jahr nachdem Hans Peter Doskozil das Amt des Landeshauptmannes übernommen hat, Bilanz gezogen. Die beiden Landesgeschäftsführer Roland Fürst und Christian Dax verwiesen auf noch geplante und schon umgesetzte Reformen unter Doskozil.