Siegendorf: Ein Dorf als Galerie

„Das ganze Dorf ist Galerie“ – unter diesem Motto feierte der Fotoclub Siegendorf vor Kurzem sein 25-jähriges Bestehen. Eine internationale Ausstellung im gesamten Dorf sowie viele eigene Schnappschüsse laden Interessierte ein, in die Welt der Fotografie einzutauchen.

Birdrace als Marathon für Vogelbeobachter

Innerhalb von 24 Stunden so viele Vogelarten wie möglich aufspüren und notieren ist das Ziel des „Austrian BirdRace“. Es findet am Samstag und Sonntag statt. Der österreichweite Wettbewerb wird von BirdLife Austria veranstaltet und findet bereits zum 19. Mal statt.

Debatte um Tourismusabgabe für Segler

Boots-Besitzerinnen und Besitzer am Neusiedlersee werden ab heuer zur Kasse gebeten. Je nach Größe und Ausstattung des Bootes sind 50 Euro Tourismusbeitrag fällig. Bei vielen Seglerinnen und Seglern stößt das allerdings auf Unverständnis.

Burgenland-Trails zum Testen

Bei der Aussichtswarte am Geschriebenstein beginnt der neue Mountainbike-Trail im Burgenland. Hobbysportlerinnen und -sportler können ab 14. Mai die 40 Kilometer langen Burgenland-Trails testen. Die offizielle Eröffnung ist im Sommer.

30.000 Besucher bei Surf Opening erwartet

Mit dem Surf Opening wird traditionell die Surf-Saison auf dem Neusiedler See eingeläutet. Seit Mittwoch sind die besten Freesytle-Windsurfer Europas wieder zu Gast in Neusiedl am See. Neben den sportlichen Highlights gibt es auch ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Tanzunterricht wieder möglich

Die CoV-Pandemie ist auch bei den burgenländischen Tanzschulen nicht spurlos vorüber gegangen. Hilfszahlungen wie der Härtefallfonds und der Fixkostenzuschuss haben die Tanzschulen vor Schließungen retten können. Jetzt können aber wieder Tanzstunden unter der Einhaltung der 2-G-Regel stattfinden.

„Lange Nacht der Museen“ mit 37 Stationen

Am Samstag, dem 2. Oktober, findet österreichweit die „Lange Nacht der Museen“ statt. Um die 640 Museen, Galerien und Kulturinstitutionen beteiligen sich an der ORF-Initiative. Im Burgenland können von 18.00 bis 1.00 Uhr Früh 37 Institutionen besucht werden.

Heiß und 100: Alte Lady auf Asphalt

Sie ist so alt wie das Burgenland und die große Liebe des Eisenstädters Hans-Günther Kolar: eine britische Norton 17C, ein Motorrad aus dem Baujahr 1921. In liebevoller, jahrelanger Kleinarbeit hat der Pensionist die alte Lady zum heißen Eisen gemacht. Jetzt meistert sie sogar die Großglockner Hochalpenstraße.