„Musikwunschtage“: 287 Wünsche erfüllt

50 Stunden lang haben die Moderatorinnen und Moderatoren des ORF Burgenland durchgehend live für „Licht ins Dunkel“ gespielt. Bis Samstagvormittag konnten knapp 300 Musikwünsche für den guten Zweck erfüllt werden. Dabei kamen mehr als 15.000 Euro zusammen.

„Musikwunschtage“ erfolgreich angelaufen

Seit Donnerstag in der Früh gestalten die Hörerinnen und Hörer das Musikprogramm auf Radio Burgenland. Gegen eine Spende für die ORF-Hilfsaktion „Licht ins Dunkel“ werden Musikwünsche erfüllt und Grüße übermittelt. Die Aktion läuft bis Samstagvormittag.

Ab März: Austropop-Generationen im Duett

Der „Radio Burgenland Musikmärz“ geht in die dritte Runde: Ab 1. März 2021 werden in „Guten Morgen Burgenland“ täglich von 8.00 bis 9.00 Uhr Austropop-Legenden, Stars und Newcomer zu Gast sein. Neu in diesem Jahr: Der „Radio Burgenland Musikmärz“ bringt Generationen zusammen.

Radio Burgenland bleibt regionale Nummer eins

Der aktuelle Radiotest für den Zeitraum Juli 2019 bis Juni 2020 weist Radio Burgenland weiterhin als regionale Nummer eins im Burgenland aus. Er bringt für Radio Burgenland in den Altersgruppen der über Zehnjährigen und in der Kernzielgruppe der über 35-Jährigen Reichweiten-Zugewinne.

Radio Burgenland regionale Nummer eins

Der aktuelle Radiotest (Juli 2018 bis Juni 2019) weist Radio Burgenland weiterhin als regionale Nummer Eins im Burgenland aus. In der jungen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen schafft Radio Burgenland sogar einen deutlichen Zugewinn.