Neues Hospiz-Angebot am Sterntalerhof

Der Sterntalerhof kümmert sich um Familien mit schwer-, beziehungsweise sterbenskranken Kindern. Das neu errichteten Sternenhaus nun einen einjährigen Probebetrieb als Kinderhospiz. Neu am Sterntalerhof ist die mobile Trauerbegleitung für Familien aus der Region.

Gemeinsam gegen Krebs

EU-Abgeordneter Christian Sagartz (ÖVP) hat in Bratislava in der Slowakei eine grenzüberschreitende Tagung von Krebs-Spezialisten initiiert. Nach Gesprächen in Ungarn und Slowenien war dies bereits das dritte derartige Treffen. Ziel ist es, Krebserkrankungen grenzüberschreitend zu behandeln.

Pannoneum: Programm gegen Übergewicht

Fettleibigkeit (Adipositas) betrifft etwa eine Million Menschen in Österreich. Corona ließ die Zahl von betroffenen Kindern und Jugendlichen in die Höhe schnellen. Im Pannoneum in Neusiedl am See stehen Sport, Ernährungslehre und Gesundheit als Gegenprogramm auf dem Stundenplan eines Ausbildungszweiges.

Stammzellenspende als Rettungschance

Viele Menschen haben sich als Stammzellenspender für Blutkrebs-Patientinnen und Patienten registriert. 23 genetische Zwillinge, deren Stammzellen jeweils für einen Leukämiekranken passen, sind im Burgenland bereits gefunden worden. Franz Nicka aus Bad Tatzmannsdorf hat deshalb nun die Chance, geheilt zu werden.

Oberpullendorf bekommt Plasma-Spendezentrum

In Oberpullendorf entsteht das erste Spendezentrum für Blutplasma im Burgenland. Derzeit sind noch die Baurbeiten im Gang, die Eröffnung ist für Anfang 2022 geplant. Spenden kann so ziemlich jeder der will und das deutlich häufiger als beim Blutspenden.

Trainingsprogramm für Senioren in der Krise

Die Psychologin Bettina Schützhofer aus Wimpassing hat ein Trainingsprogramm mit dem Titel „COGNI-AKTIV“ für Körper, Geist und Seele entwickelt. Es ist für die Generation 65+ gedacht und soll gegen Vereinsamung, psychische Erkrankungen und Krisen helfen.

Heilungschancen bei Krebs steigen

Jedes Jahr erhalten rund 41.000 Menschen in Österreich die Diagnose Krebs – etwa 1.400 davon im Burgenland. Die Zahl der Erkrankungen nimmt seit zwei Jahrzehnten kontinuierlich zu. Aber auch die Zahl derer, die Krebs besiegen können, steigt stetig.

Notrufnummern für die Weihnachtszeit

Die Weihnachtsfeiertage stehen vor der Tür. Nicht immer läuft alles nach Plan und es kann schon einmal vorkommen, dass man seelischen Beistand braucht oder man ausgerechnet am Christtag dringend einen Arzt sucht. Im Burgenland gibt es Notrufdienste, die rund um die Uhr Hilfe anbieten.