Flüchtlingsreferenten tagen in Parndorf

In Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) tagen am Freitag die Flüchtlingsreferentinnen und Referenten der Länder. Es geht um die derzeitige Situation in diesem Bereich. Für das Burgenland nimmt Landesrätin Daniela Winkler (SPÖ) teil.

„Sonntagsfrage“: Doskozil vor Rendi-Wagner

Wären demnächst Nationalratswahlen, würde die SPÖ mit einem Spitzenkandidaten Hans Peter Doskozil deutlich besser abschneiden als mit einer Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner. Das geht aus einer von der SPÖ Burgenland in Auftrag gegebenen österreichweiten Umfrage hervor.

Karner bekräftigt Kritik an Schengen

Innenminister Gerhard Karner (ÖVP) hat am Montag bei einem Besuch an der burgenländisch-ungarischen Grenze in Klingenbach (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) seine Kritik an der geplanten Erweiterung des Schengen-Systems um Kroatien, Bulgarien und Rumänien bekräftigt.

Tag der Kinderrechte

Am Sonntag ist der „Tag der Kinderrechte“: Vor 33 Jahren verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die entsprechende Konvention. Um darauf aufmerksam zu machen, wurde auch vor dem Landtag in Eisenstadt die Fahne für Kinderrechte gehisst.

Nach OP: Doskozil „froh und dankbar“

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) ist am Donnerstag nach einer erneuten Operation am Kehlkopf auf die politische Bühne zurückgekehrt. Nächste Woche muss er noch einmal nach Leipzig zu einer Nachbehandlung.

Wahlanfechtungen: Warten auf Entscheidung

Noch keine Entscheidung gibt es bei den Wahlanfechtungen nach den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen. In Forchtenstein (Bezirk Mattersburg) will die ÖVP eine Neuauszählung, auch in Zurndorf (Bezirk Neusiedl am See) gibt es eine Anfechtung.