Keine Verfassungsreform vor Wahl

Vor der Landtagswahl im Jänner wird es zu keiner Reform der Landesverfassung und der Geschäftsordnung des Landtages mehr kommen. Das gaben die Klubobleute der rot-blauen Koalition, Ingrid Salamon (SPÖ) und Geza Molnar (FPÖ) am Mittwoch bekannt. In der Vergangenheit war das eigentlich Gang und Gebe.