Die meisten Unfälle passieren daheim

Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) hat die Unfallbilanz für das Jahr 2018 veröffentlicht. 782.200 Verletzte gab es demnach österreichweit, im Burgenland waren es 23.300 Verletzte. Der Großteil der Unfälle passiert im Haushalt.