DÖW-Leiter Baumgartner kritisiert Orban

Der burgenländische Historiker Gerhard Baumgartner kritisiert im Zusammenhang mit den Feierlichkeiten zur Grenzöffnung von 1989 Ungarns Ministerpräsidenten Viktor Orban. Baumgartner übt aber auch Kritik an den ungarischen Kirchen.