Biomassekraftwerk: Versuchsbetrieb genehmigt

Abfallstoffe aus der Papierindustrie in Biogas umwandeln – das will der Eigentümer des Biomassekraftwerks in Oberwart. Vor zwei Jahren war von einer Müllverbrennungsanlage die Rede. Nachdem der Plan zuerst für große Aufregung gesorgt hat, wurde jetzt von der Bezirkshauptmannschaft Oberwart ein neunmonatiger Versuchsbetrieb genehmigt.