Neues Boot für Wasserrettung

Für die Sicherheit der Gäste in den burgenländischen Bädern und Seen sind entweder ein Bademeister, oder die österreichische Wasserrettung verantwortlich. Der Freiwilligenverband finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträge und Spenden. An diesem Wochenende wurden Ausbildungen absolviert und auch ein neues Rettungsboot getauft.