Opernrarität „Martha“ bei jOPERA

Am Donnerstag findet eine weitere Premiere des Festivalssommers statt- nämlich bei jOpera auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach. Intendant Dietmar Kerschbaum hat heuer eine Opernrarität auf den Spielplan gesetzt: „Martha“ des deutschen Komponisten Friedrich von Flotow.