Polizei stoppt Alko-Raser ohne Führerschein

Die Polizei hat am Donnerstag einen Autoraser gestoppt, der mit 160 km/h auf der S31 bei Hirm (Bezirk Mattersburg) unterwegs war. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 47-Jährige alkoholisiert war und keinen gültigen Führerschein hatte.