Wiesberger in Prag nach erster Runde auf Platz zehn

Bernd Wiesberger liegt nach der ersten Runde des Czech Masters in Prag (1 Mio. Euro) an der geteilten zehnten Stelle. Der Burgenländer spielte eine starke 67er-Runde. Matthias Schwab benötigte für seinen ersten Umlauf 70 Schläge, das bedeutete Zwischenrang 39.