1989: Der letzte Tote am Eisernen Vorhang

Am 21. August 1989 starb der junge DDR Flüchtling Kurt-Werner Schulz in den Weinbergen bei Lutzmannsburg. Er war das letzte Todesopfer am Eisernen Vorhang. In Lutzmannsburg wurde nun eine neue Gedenktafel für ihn errichtet.