DNA-Spur führte zu Tankstellendieb

Nach einem Diebstahl in einer Tankstelle in Donnerskirchen (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) im Februar ist nun ein 22-Jähriger aufgrund einer DNA-Spur als möglicher Täter ausgeforscht worden. Er soll aus einem Spind in der Selbstbedienungs-Tankstelle Bargeld gestohlen haben.